Backyard Festival

15. September 2018


Blind Channel
– Violent Pop aus Finnland –

V8wankers
– Kick Ass Speedrock aus Offenbach –

Die Beschmierten
– Kneipenrock, ElektroMetalPunk aus Greven- Reckenfeld –

Antilles
– Thrash/Death Metal aus Münster –

Snareset
– Punkrock aus Greven – Reckenfeld

Lacunar
– Deutschrock aus Greven –

No Shelter.
– Metal Hardcore aus Emsdetten –

Goodbye,old me
– Post-Hardcore aus Münster, Warendorf –

Bad Assumption
– Melodic Hardcore aus Münster –

Mental Breakdown
– Hardrock-Punkrock aus Greven –

VVK: 10€
Abendkasse: 13€
Doors: 14:00 Uhr
Beginn: 15:00 Uhr
Vorverkauf bei Greven Marketing

Wir freuen uns über jede Zusage zu der Facebook Veranstaltung!

Weitere Informationen zum diesjährigen Backyard Festival werdet Ihr bald hier finden!


Ihr kommt mit dem Auto?

Das Gelände befindet sich direkt an der B219 in Greven. Von der Autobahn kommend Richtung Rheine fahren. Dann am besten bis zur Kreuzung B481/B219 fahren und die B219 Richtung Münster nehmen. An der ersten Kreuzung links abbiegen und direkt die erste wieder links abbiegen. Parkmöglichkeiten gibt es auf dem Hagebau-Parkplatz oder gegenüberliegend bei Aldi.

Kommt Ihr aus Münster, fahrt Ihr die B219 einfach bis Greven, die zweite Ausfahrt aus dem Kreisel (heißt gerade aus) und dann direkt rechts abbiegen. Anschließend direkt links abbiegen und Parkmöglichkeit suchen.

Friedrich-Ebert-Straße 3-5
48268 Greven


Ihr kommt mit dem Zug?

Geht durch die Unterführung Richtung Greven-Innenstadt. Rechts vorbei an der Firma Biederlack und über die Ems-Brücke. Nach der Brücke biegt Ihr links ab und folgt dem Deich in Richtung Auto-Brücke. Dort angekommen, biegt Ihr rechts ab und geht gerade aus, bis Ihr links zum Hagebaumarkt abbiegt.
Letzte Bahnverbindungen:
Greven – Münster: 0:11 Uhr
Greven – Rheine: 1:34 Uhr
Der Fußweg vom Festival Gelände bis zum Bahnhof dauert laut Google Maps ca. 11 Minuten.

Habt Ihr Fragen? Schreibt uns an!